5 Wichtige Anti-Aging-Lebensmittel

5 Wichtige Anti-Aging-Lebensmittel

Profilbild Zeynep Özdemir

Zeynep Özdemir

Eine zertifizierte Ernährungsberaterin, die einen akademisch-wissenschaftlichen Hintergrund, eine Leidenschaft für Gesundheit und umfassendes Wissen über Lebensmittelsicherheit vereint

Das Altern ist ein komplexer biologischer Prozess, der maßgeblich von unseren Ernährungsgewohnheiten beeinflusst wird. Aber was, wenn das Geheimnis, wie man das Altern verlangsamt, auf dem Teller liegt? 

Die wissenschaftliche Forschung unterstützt zunehmend die Idee, dass bestimmte Lebensmittel den Alterungsprozess verlangsamen können, indem sie die Zellgesundheit fördern und oxidativen Stress reduzieren. Dieser Artikel stellt fünf wirksame Anti-Aging-Lebensmittel, die jeweils durch wissenschaftliche Beweisedie nicht nur deinen Körper mit Nährstoffen versorgen, sondern auch deine Jugendlichkeit und Vitalität bewahren können.

Liste von Lebensmitteln, die du essen solltest

Lass uns die Kraftpakete unter den Nahrungsmitteln erkunden, die laut Wissenschaft den Alterungsprozess deutlich verlangsamen können. Diese ausgewählten Lebensmittel sind wissenschaftlich belegt und Zellgesundheit zu verbessern und oxidativen Stress zu reduzieren.

1. Natives Olivenöl extra

Natives Olivenöl extra ist ein Champion in der Anti-Aging-Nahrungsmittelarena. Reich an Antioxidantien wie Polyphenolenbekämpft es oxidativen Stress der einer der Hauptfaktoren für die Alterung ist. Dieses Öl besteht überwiegend aus einfach ungesättigten Fetten (MUFAs)die etwa 73% seines Inhalts ausmachen. Diese Fette sind dafür bekannt, dass sie Entzündungen reduzieren, die häufig für die Hautalterung und chronische Krankheiten wie Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes und bestimmte Krebsarten. (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7)

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von MUFAsin Verbindung mit dem reichhaltigen Antioxidantienprofil des Olivenöls, einschließlich Tocopherole und Beta-Carotinhelfen, die Elastizität der Haut und die allgemeine Gesundheit. Die Studie zeigt, dass Menschen, die sich reich an MUFAs aus Olivenöl konsumieren, eine weniger starke Hautalterung. Für optimale Vorteile sollten Sie sich für kaltgepresstes natives Olivenöl extradas den höchsten Anteil an Antioxidantien enthält. (8, 9, 10, 11)

2. Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte, einschließlich Bohnen, Linsen und Kichererbsen, sind aufgrund ihres hohen Ballaststoff- und hohen Ballaststoff- und Eiweiß gehalt. Diese Nährstoffe helfen Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, den Muskelerhalt zu unterstützen und die Verdauung zu verbessern. Reich an Folsäure, Magnesium und Kalium, Hülsenfrüchte verbessern DNA-Reparatur und Erhaltung, Nervenfunktion, und BlutdruckregulierungSie sind entscheidend für die Vorbeugung von chronischen Krankheiten wie Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes. Außerdem ist ihr Reichtum an Antioxidantien und Polyphenolen gegen oxidativen Stress und Entzündungen, die häufig zur Alterung und damit verbundenen Krankheiten beitragen. (12, 13, 14)

Der regelmäßige Verzehr von Hülsenfrüchten wird mit einem geringeren Risiko für verschiedene chronische Krankheiten in Verbindung gebracht und ist ein Grundnahrungsmittel in der Ernährung von Völkern, die für ihre Langlebigkeit bekannt sind. Die Aufnahme einer Vielzahl von Hülsenfrüchten in deine Ernährung unterstützt nicht nur die allgemeine Gesundheit, sondern bekämpft auch die biologische Prozesse des Alterns, ein längeres und gesünderes Leben zu fördern. (15, 16)

3. Zartbitterschokolade oder Kakao

Wenn du ein Schokoladenliebhaber bist, hast du Glück. Dunkle Schokolade ist voll mit Flavanolen, einer Art von Polyphenol die viele gesundheitliche Vorteile bietet, wie eine verbesserte Herzgesundheit und ein geringeres Risiko für Typ-2-Diabetes. Für die Haut können diese Flavanole vor Sonnenschäden schützen und den Alterungsprozess verlangsamen. (17, 18, 19)

Eine bemerkenswerte Studie ergab, dass Teilnehmer, die ein flavanolreiches Kakaogetränk über 24 Wochen signifikante Verbesserung der Hautelastizität und eine Verringerung der Falten im Gesicht. Wenn du dunkle Schokolade in deinen Speiseplan aufnimmst, wähle Sorten, die mindestens 70% Kakao Kakaofeststoffe enthalten, um den Flavanolgehalt zu maximieren und den zugesetzten Zucker zu minimieren, Das maximiert sowohl den gesundheitlichen Nutzen als auch den Genuss. (20)

4. Granatäpfel

Granatäpfel zeichnen sich durch bemerkenswerte Vorteile aus, insbesondere für die Hautgesundheit. Er ist reich an Antioxidantien wie Flavonole, Gerbstoffe, Phenolsäuren und Lignanedie eine entscheidende Rolle spielen bei die eine wichtige Rolle bei der Verringerung von Entzündungen und beim Schutz der Haut vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlung spielen. Diese Verbindungen helfen nicht nur, die Bildung von sonnenbedingten braunen Flecken sondern verbessern auch die Fähigkeit der Haut, sich zu regenerieren. indem sie die Produktion von neuem Kollagen. Diese Wirkung hilft, die Elastizität und Jugendlichkeit der Haut zu erhalten. (21, 22, 23, 24)

5. Tomaten

Tomaten sind eine wichtige Quelle für Lycopineinem starken Antioxidans, das für seine Vorteile für die Herzgesundheit und seine Fähigkeit, das Risiko für verschiedene chronischen Krankheiten. Lycopin hat auch eine schützende Wirkung gegen UV-Strahlungund hilft so bei der Hautpflege, indem es Sonnenschäden reduziertAllerdings sollte es Sonnenschutzmittel nicht ersetzen, sondern ergänzen. (25, 26, 27)

Die Forschung zeigt, dass Lycopinbesonders in Kombination mit anderen Antioxidantien, die in einem nährstoffreichen Getränk enthalten sind, deutlich die Tiefe der Falten reduzieren kann. Auf die Aufnahme von Lycopin zu verbessern von Lycopin zu verbessern, ist es von Vorteil, Tomaten mit Fetten wie Olivenöl oder Avocados. Diese Praxis erhöht nicht nur die Bioverfügbarkeit von Lycopin sondern maximiert auch seine Wirksamkeit bei der Hautgesundheit und Langlebigkeit zu fördern. (28, 29)

Die besten Tipps für Langlebigkeit und Anti-Aging

Diätetische Integration: Nehmen Sie konsequent die hervorgehobenen Anti-Aging-Lebensmittel in deine täglichen Mahlzeiten ein. Verwende zum Beispiel natives Olivenöl extra als Salatdressing, genieße ein kleines Stück dunkle Schokolade als Belohnung oder gib Granatapfelkerne in deinen morgendlichen Joghurt. Ein regelmäßiger Verzehr dieser Lebensmittel kann ihre Wirkung deutlich verstärken.

Ausgewogene Mahlzeiten: Achte auf eine ausgewogene Ernährung, die eine Vielzahl von nährstoffreichen Lebensmitteln enthält. Dazu gehören nicht nur die Anti-Aging-Lebensmittel aufgelisteten Lebensmittel, sondern auch Vollkornprodukte, mageres Eiweiß und anderes Obst und Gemüsedie zusammen ein ganzes Spektrum an Nährstoffen liefern, die für Gesundheit und Langlebigkeit wichtig sind. (24)

Flüssigkeitszufuhr: Halte deinen Körper gut hydriert. Wasser ist entscheidend für die Hydratation und Elastizität der Haut, die für ein jugendliches Aussehen wichtig sind. Ziel ist es, mindestens 8 Gläser Wasser pro Tagoder mehr, wenn du aktiv bist aktiv bist oder in einem heißen Klima lebst. (30)

Mäßigung beim Konsumieren: Es ist zwar wichtig, gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen, aber Mäßigung ist der Schlüssel. Ein übermäßiger Verzehr selbst der gesündesten Lebensmittel kann zu Ungleichgewichten und Gesundheitsproblemen führen. Achte auf Portionsgrößen und höre auf die Signale deines Körpers.

Lifestyle-Synergie: Kombiniere deine gesunden Essgewohnheiten mit anderen Lebensstilpraktiken wie regelmäßiger körperlicher Aktivität, ausreichend Schlaf und Stressmanagement. Diese Faktoren tragen gemeinsam zu einer besseren Gesundheit bei und können die Wirkung einer Anti-Aging-Ernährung verstärken.

Vermeide schädliche Gewohnheiten: Halte dich fern vom Rauchen und übermäßigem Alkohol Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum können den Alterungsprozess beschleunigen und die Vorteile einer gesunden Ernährung zunichte machen. Konzentriere dich stattdessen auf die Pflege von Gewohnheiten, die dein allgemeines Wohlbefinden fördern.

Sonnenschutz: Auch wenn Lebensmittel wie Tomaten und dunkle Schokolade einen gewissen Schutz vor UV-Schäden bieten können, solltest du immer einen Sonnenschutzmittel wenn du dich der Sonne aussetzt. Ein wirksamer Sonnenschutz ist wichtig, um die vorzeitiger Hautalterung und das Risiko von Hautkrebs zu verringern. (31)

Finde die besten Anti-Aging-Nahrungsergänzungsmittel, um die Langlebigkeit zu unterstützen und dein allgemeines Wohlbefinden zu steigern

Referenzen:

  1. https://fdc.nal.usda.gov/fdc-app.html#/food-details/748608/nutrients
  2. Massaro M, Scoditti E, Carluccio MA, Calabriso N, Santarpino G, Verri T, De Caterina R. Effects of Olive Oil on Blood Pressure: Epidemiological, Clinical, and Mechanistic Evidence. Nutrients. 2020 May 26;12(6):1548. doi: 10.3390/nu12061548. PMID: 32466599; PMCID: PMC7352724.
  3. Nocella C, Cammisotto V, Fianchini L, D'Amico A, Novo M, Castellani V, Stefanini L, Violi F, Carnevale R. Extra Virgin Olive Oil and Cardiovascular Diseases: Vorteile für die menschliche Gesundheit. Endocr Metab Immune Disord Drug Targets. 2018;18(1):4-13. doi: 10.2174/1871530317666171114121533. PMID: 29141571.
  4. Saibandith B, Spencer JPE, Rowland IR, Commane DM. Oliven-Polyphenole und das Metabolische Syndrom. Molecules. 2017 Jun 29;22(7):1082. doi: 10.3390/molecules22071082. PMID: 28661446; PMCID: PMC6152042.
  5. Borzì AM, Biondi A, Basile F, Luca S, Vicari ESD, Vacante M. Auswirkungen von Olivenöl auf Darmkrebs. Nutrients. 2018 Dec 23;11(1):32. doi: 10.3390/nu11010032. PMID: 30583613; PMCID: PMC6357067.
  6. Solway J, McBride M, Haq F, Abdul W, Miller R. Diet and Dermatology: Die Rolle einer vollwertigen, pflanzlichen Ernährung bei der Vorbeugung und Umkehrung der Hautalterung - ein Überblick. J Clin Aesthet Dermatol. 2020 May;13(5):38-43. Epub 2020 May 1. PMID: 32802255; PMCID: PMC7380694.
  7. Bucciantini M, Leri M, Nardiello P, Casamenti F, Stefani M. Polyphenole aus der Olive: Antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Antioxidantien (Basel). 2021 Jun 29;10(7):1044. doi: 10.3390/antiox10071044. PMID: 34209636; PMCID: PMC8300823.
  8. Lanza B, Ninfali P. Antioxidantien in nativem Olivenöl extra und Tafeloliven: Zusammenhänge zwischen Landwirtschaft und Verarbeitung für die Gesundheit. Antioxidantien (Basel). 2020 Jan 2;9(1):41. doi: 10.3390/antiox9010041. PMID: 31906540; PMCID: PMC7023406.
  9. Jimenez-Lopez C, Carpena M, Lourenço-Lopes C, Gallardo-Gomez M, Lorenzo JM, Barba FJ, Prieto MA, Simal-Gandara J. Bioaktive Inhaltsstoffe und Qualität von nativem Olivenöl extra. Foods. 2020 Jul 28;9(8):1014. doi: 10.3390/foods9081014. PMID: 32731481; PMCID: PMC7466243.
  10. Latreille J, Kesse-Guyot E, Malvy D, Andreeva V, Galan P, Tschachler E, Hercberg S, Guinot C, Ezzedine K. Dietary monounsaturated fatty acids intake and risk of skin photoaging. PLoS One. 2012;7(9):e44490. doi: 10.1371/journal.pone.0044490. Epub 2012 Sep 6. PMID: 22970231; PMCID: PMC3435270.
  11. Jimenez-Lopez C, Carpena M, Lourenço-Lopes C, Gallardo-Gomez M, Lorenzo JM, Barba FJ, Prieto MA, Simal-Gandara J. Bioaktive Inhaltsstoffe und Qualität von nativem Olivenöl extra. Foods. 2020 Jul 28;9(8):1014. doi: 10.3390/foods9081014. PMID: 32731481; PMCID: PMC7466243.
  12. Yanni AE, Iakovidi S, Vasilikopoulou E, Karathanos VT. Hülsenfrüchte: Ein Mittel für den Übergang zur Nachhaltigkeit. Nutrients. 2023 Dec 27;16(1):98. doi: 10.3390/nu16010098. PMID: 38201928; PMCID: PMC10780344.
  13. Espinosa-Salas S, Gonzalez-Arias M. Ernährung: Mikronährstoffzufuhr, Ungleichgewichte und Interventionen. [Aktualisiert 2023 Sep 21]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2024 Jan-. Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK597352/
  14. Singh N, Jain P, Ujinwal M, Langyan S. Escalate protein plates from legumes for sustainable human nutrition. Front Nutr. 2022 Nov 4;9:977986. doi: 10.3389/fnut.2022.977986. PMID: 36407518; PMCID: PMC9672682.
  15. Figueira N, Curtain F, Beck E, Grafenauer S. Consumer Understanding and Culinary Use of Legumes in Australia. Nutrients. 2019 Jul 12;11(7):1575. doi: 10.3390/nu11071575. PMID: 31336897; PMCID: PMC6682881.
  16. Zargarzadeh N, Mousavi SM, Santos HO, Aune D, Hasani-Ranjbar S, Larijani B, Esmaillzadeh A. Legume Consumption and Risk of All-Cause and Cause-Specific Mortality: Eine systematische Überprüfung und Dosis-Wirkungs-Meta-Analyse von prospektiven Studien. Adv Nutr. 2023 Jan;14(1):64-76. doi: 10.1016/j.advnut.2022.10.009. Epub 2023 Jan 5. PMID: 36811595; PMCID: PMC10103007.
  17. Magrone T, Russo MA, Jirillo E. Cocoa and Dark Chocolate Polyphenols: Von der Biologie zur klinischen Anwendung. Front Immunol. 2017 Jun 9;8:677. doi: 10.3389/fimmu.2017.00677. PMID: 28649251; PMCID: PMC5465250.
  18. Yuan S, Li X, Jin Y, Lu J. Schokoladenkonsum und Risiko für koronare Herzkrankheit, Schlaganfall und Diabetes: Eine Meta-Analyse von prospektiven Studien. Nutrients. 2017 Jul 2;9(7):688. doi: 10.3390/nu9070688. PMID: 28671591; PMCID: PMC5537803.
  19. Socci V, Tempesta D, Desideri G, De Gennaro L, Ferrara M. Enhancing Human Cognition with Cocoa Flavonoids. Front Nutr. 2017 May 16;4:19. doi: 10.3389/fnut.2017.00019. PMID: 28560212; PMCID: PMC5432604.
  20. Yoon HS, Kim JR, Park GY, Kim JE, Lee DH, Lee KW, Chung JH. Die Einnahme von Kakaoflavanol beeinflusst den Hautzustand von Frauen im Lichtalter: Eine 24-wöchige doppelblinde, randomisierte, kontrollierte Studie. J Nutr. 2016 Jan;146(1):46-50. doi: 10.3945/jn.115.217711. Epub 2015 Nov 18. PMID: 26581682.
  21. https://fdc.nal.usda.gov/fdc-app.html#/food-details/1102695/nutrients
  22. Kandylis P, Kokkinomagoulos E. Lebensmittelanwendungen und potenzielle gesundheitliche Vorteile von Granatapfel und seinen Derivaten. Foods. 2020 Jan 23;9(2):122. doi: 10.3390/foods9020122. PMID: 31979390; PMCID: PMC7074153.
  23. Kang SJ, Choi BR, Kim SH, Yi HY, Park HR, Song CH, Ku SK, Lee YJ. Die positive Wirkung von getrocknetem Granatapfelsaftkonzentrat auf die UV-B-induzierte Hautalterung bei haarlosen Mäusen. Exp Ther Med. 2017 Aug;14(2):1023-1036. doi: 10.3892/etm.2017.4626. Epub 2017 Jun 16. PMID: 28810554; PMCID: PMC5525583.
  24. Cao C, Xiao Z, Wu Y, Ge C. Diet and Skin Aging-From the Perspective of Food Nutrition. Nutrients. 2020 Mar 24;12(3):870. doi: 10.3390/nu12030870. PMID: 32213934; PMCID: PMC7146365.
  25. Imran M, Ghorat F, Ul-Haq I, Ur-Rehman H, Aslam F, Heydari M, Shariati MA, Okuskhanova E, Yessimbekov Z, Thiruvengadam M, Hashempur MH, Rebezov M. Lycopin als natürliches Antioxidans zur Vorbeugung menschlicher Gesundheitsstörungen. Antioxidantien (Basel). 2020 Aug 4;9(8):706. doi: 10.3390/antiox9080706. PMID: 32759751; PMCID: PMC7464847.
  26. Arballo J, Amengual J, Erdman JW Jr. Lycopin: Ein kritischer Überblick über Verdauung, Absorption, Stoffwechsel und Ausscheidung. Antioxidantien (Basel). 2021 Feb 25;10(3):342. doi: 10.3390/antiox10030342. PMID: 33668703; PMCID: PMC7996133.
  27. Meléndez-Martínez AJ, Stinco CM, Mapelli-Brahm P. Skin Carotenoids in Public Health and Nutricosmetics: Die sich abzeichnende Rolle und Anwendung der UV-Strahlung absorbierenden farblosen Carotinoide Phytoen und Phytofluene. Nutrients. 2019 May 16;11(5):1093. doi: 10.3390/nu11051093. PMID: 31100970; PMCID: PMC6566388.
  28. Jenkins G, Wainwright LJ, Holland R, Barrett KE, Casey J. Faltenreduktion bei Frauen nach der Menopause, die ein neuartiges orales Nahrungsergänzungsmittel einnehmen: eine doppelblinde, placebokontrollierte und randomisierte Studie. Int J Cosmet Sci. 2014 Feb;36(1):22-31. doi: 10.1111/ics.12087. Epub 2013 Sep 18. PMID: 23927381; PMCID: PMC4265247.
  29. Arballo J, Amengual J, Erdman JW Jr. Lycopin: Ein kritischer Überblick über Verdauung, Absorption, Stoffwechsel und Ausscheidung. Antioxidantien (Basel). 2021 Feb 25;10(3):342. doi: 10.3390/antiox10030342. PMID: 33668703; PMCID: PMC7996133.
  30. Popkin BM, D'Anci KE, Rosenberg IH. Wasser, Flüssigkeitszufuhr und Gesundheit. Nutr Rev. 2010 Aug;68(8):439-58. doi: 10.1111/j.1753-4887.2010.00304.x. PMID: 20646222; PMCID: PMC2908954.
  31. Bens G. Sunscreens. Adv Exp Med Biol. 2014;810:429-63. doi: 10.1007/978-1-4939-0437-2_25. PMID: 25207381.
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar