7 Schlüssel, um das Ende des Tages mit Energie zu erreichen

Schlüssel, um am Ende des Tages mit Energie anzukommen

Profilbild Zeynep Özdemir

Zeynep Özdemir

Eine zertifizierte Ernährungsberaterin, die einen akademisch-wissenschaftlichen Hintergrund, eine Leidenschaft für Gesundheit und umfassendes Wissen über Lebensmittelsicherheit vereint

Kennst du das allseits bekannte Energietief, das dich im Laufe des Tages überfällt? Mit dieser Erfahrung bist du sicher nicht allein.

Viele von uns stellen fest, dass unsere Vitalität im Laufe des Tages nachlässt, was unsere Produktivität und unser allgemeines Wohlbefinden stark beeinträchtigen kann. Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist, den ganzen Tag über ein stabiles Energieniveau aufrechtzuerhalten, und dass dies für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit entscheidend ist.

7 Schlüssel, um das Ende des Tages mit Energie zu erreichen

In diesem Blog stellen wir dir eine Reihe praktischer Strategien vor, mit denen du dein Energieniveau den ganzen Tag über zu erhalten oder sogar zu steigern. Diese Tipps sind für jeden anwendbar, von Berufstätigen über Studierende bis hin zu allen, die ihre tägliche Energie steigern wollen. Machen wir uns auf die Reise, um die Geheimnisse dauerhafter Vitalität zu lüften und das Beste aus jedem Tag zu machen.

1. Behalte eine nahrhafte Ernährung bei

Der Treibstoff, den wir unserem Körper zuführen, hat einen großen Einfluss auf unser Energieniveau, und einer der wichtigsten ernährungsbedingten Faktoren für eine stabile Energieversorgung ist die Regulierung des Blutzuckers. Eine Ernährung, die reich an Vollwertkost, mageren Proteinen und gesunden Fetten liefert die notwendigen Nährstoffe, um den ganzen Tag über Energie zu haben. Es ist wichtig, Kohlenhydrate nicht allein zu verzehren, sondern sie immer  um eine ausgewogene Freisetzung von Glukose in den Blutkreislauf zu gewährleisten und Blutzuckerspitzen zu vermeiden. Dieser Ansatz trägt dazu bei, dass dein Energielevel konstant zu halten, die Stimmung zu stabilisieren und den Stoffwechsel effizient zu gestalten. (1, 2, 3, 4, 5)

Zu den wichtigsten Nährstoffen, die eine entscheidende Rolle bei der Energieproduktion spielen, gehören B-Vitaminedie dem Körper helfen, Nahrung in Energie umzuwandeln, Eisendas für den Sauerstofftransport im Blut unerlässlich ist, und Mangandas für den Stoffwechselprozess wichtig ist. Wenn du eine Vielzahl dieser Nährstoffe in deine Ernährung aufnimmst, sorgst du nicht nur für einen Energieschub, sondern unterstützt auch deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. (6, 7)

2. Reguliere deinen Schlaf

Ein gleichmäßiger Schlafrhythmus ist mehr als nur ein Luxus, er ist eine Notwendigkeit für jeden, der sein Energieniveau über den Tag hinweg maximieren will. 

Unser Körper funktioniert nach einem zirkadianen Rhythmus, einer inneren Uhr, die unseren Schlaf-Wach-Rhythmus, den Stoffwechsel und sogar die Körpertemperatur. Wenn wir unseren Lebensstil mit diesem natürlichen Rhythmus in Einklang bringen, verbessern wir unsere Energie; wir sind wacher, wenn wir wach sind, und schlafen nachts besser. Das Einhalten von mindestens 7 Stunden regelmäßigen Schlaf- und Wachzeiten hilft, diesen Rhythmus zu stabilisieren und die Wahrscheinlichkeit von Mittagsmüdigkeit. (8, 9)

3. Tägliche körperliche Aktivität einbeziehen

Regelmäßige Bewegung hält nicht nur deinen Körper in Form, sondern ist auch ein entscheidender Faktor, um deine mentale Klarheit und Energie für deinen Geist.

Körperliche Aktivität veranlasst den Körper zur Ausschüttung von Endorphinen, Chemikalien im Gehirn, die als natürliche Schmerzmittel und Stimmungsaufheller. Selbst Aktivitäten mit geringer Intensität, wie ein zügiger zehnminütiger Spaziergang oder eine Reihe sanfter Dehnübungen, können dein Energieniveau erheblich steigern.

Wenn du diese einfachen Aktivitäten in deinen Tagesablauf integrierst, kannst du deinen Geist wach und dein Körper voller Energie. Plane kurze Bewegungspausen ein oder nutze einen Teil deiner Mittagspause, um dich zu bewegen. (10, 11, 12)

Stressbewältigung durch Entspannung 7 Schlüssel, um mit Energie Nullure das Ende des Tages zu erreichen

4. Stressbewältigung durch Entspannung

Stress kann dein Energieniveau erheblich senken und sowohl deine geistige Klarheit und körperliche Gesundheit beeinträchtigen. Wenn du gestresst bist, verbraucht dein Körper viel Energie, um dein Nervensystem auf die Kampf-oder-Flucht-Reaktion vorzubereiten, was dazu führen kann, dass du dich erschöpft fühlst. Um dem entgegenzuwirken, kann es sehr hilfreich sein, Entspannungstechniken in deinen Tagesablauf einzubauen.

Tiefe Atemübungen, Yoga und Tagebuchführung sind hervorragende Möglichkeiten, um Stress abzubauen. Diese Aktivitäten helfen, den Geist zu beruhigen, deinen emotionalen Zustand wiederherzustellen und reduzieren die Produktion von Stresshormonen wie Cortisol, Das schont deine Energie und sorgt dafür, dass du dich erfrischt und wach fühlst. (13, 14, 15, 16)

5. Bleib hydriert 

Wenn dein Körper dehydriert ist, kann das zu Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und verminderte kognitive Fähigkeiten führen. Wasser ist wichtig für den Transport von Nährstoffe und Sauerstoff zu deinen Zellen zu transportieren, die Energieproduktion zu steigern und Giftstoffe auszuspülen. Ziel ist es, mindestens 2 Liter Flüssigkeit zu trinken, wobei du diese Menge bei starkem Sport, übermäßigem Schwitzen oder in trockener Umgebung. (17, 18, 19)

Tipps, um hydriert zu bleiben:

Flüssigkeitszufuhr am Morgen: Beginne deinen Tag mit einem großen Glas Wasser. Dein Körper wird während der Nacht dehydriert, daher kann eine Rehydrierung am Morgen einen wichtigen Energieschub geben.

Halte Wasser griffbereit: Halte immer eine Flasche Wasser griffbereit, egal ob an deinem Schreibtisch, in deiner Tasche oder im Auto.

Füge Geschmack hinzu: Wenn du den Geschmack von einfachem Wasser nicht magst, kannst du natürliche, zuckerfreie Aromen wie Orangenschalen, Minzblätter, Zitronenscheiben oder Gurken hinzufügen.

6. Emotionales Wohlbefinden kultivieren

Emotionale Gesundheit ist ein wichtiger Bestandteil des allgemeinen Energieniveaus. Wenn du dich emotional wohlfühlst, fühlt sich dein Körper energiegeladener und bereit, die täglichen Aufgaben zu bewältigen. Aktivitäten, die dir Freude und Erfüllung bringen kann deine Lebensqualität Lebensqualität verbessern und deine Energie steigern. Ob du nun einem Hobby nachgehst, Zeit mit deinen Lieben verbringst oder dir einfach nur Zeit für die kleinen Freuden des Lebens nimmst, diese Aktivitäten können zu erhebliche Verbesserungen deiner emotionalen und körperlichen Ausdauer führen. (20, 21)

7. Ergänzungen

Wenn du dich fragst: "Was kann ich einnehmen, um Energie und gute Laune zu haben?", könnten bestimmte Nahrungsergänzungsmittel die Antwort sein. Bevor du mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst, solltest du jedoch unbedingt einen Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass sie für deine speziellen gesundheitlichen Bedürfnisse geeignet sind.

Hier sind ein paar Nahrungsergänzungsmittel, die wissenschaftlich erwiesenermaßen helfen, die Energie zu steigern und die Stimmung zu verbessern:

  • Ashwagandha:
    Ashwagandha ist bekannt für seine Fähigkeit, Stress zu bekämpfen, und stärkt die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegenüber
    körperlichen und mentalen Stressfaktoren. Es hat sich gezeigt, dass es den Cortisolspiegel um bis zu 28% senkt und so zu einer besseren Stressbewältigung und Energieerhaltung beiträgt. (22, 23, 24)

  • Rhodiola Rosea:
    Dieses Kraut wirkt als Adaptogen und hilft dem Körper, Stress besser zu bewältigen. Studien haben ergeben, dass Rhodiola sowohl die körperliche als auch die geistige Ermüdung verbessert , was es zu einem wertvollen Ergänzungsmittel für alle macht, die ihre Ausdauer und Energie steigern wollen. (25, 26)

  • Vitamin B12:
    B12 ist entscheidend für die Energieproduktion und hilft die Nahrung in verwertbare Energie umzuwandeln. Menschen mit einem erhöhten Risiko für einen Mangel, wie ältere Erwachsene und Vegetarierkönnen B12-Ergänzungen besonders gut gebrauchen, um ihr Energieniveau zu steigern. (27)

  • CoQ10:
    Wesentlich für die Energieproduktion auf zellulärer EbeneDer CoQ10-Spiegel nimmt mit zunehmendem Alter natürlich ab. Die Einnahme von CoQ10 kann für Menschen mit niedrigeren Werten, wie ältere Erwachsene oder Menschen mit bestimmten Krankheiten, von Vorteil sein. (28, 29)

  • Eisen:
    Wesentlich für die Synthese von HämoglobinEntscheidend für den Transport von Sauerstoff zu deinen ZellenEisen ist unverzichtbar für Energieproduktion. Wer mit einem Eisenmangel leiden häufig unter Müdigkeit, ein Symptom, das möglicherweise mit Eisenpräparaten gelindert werden kann. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Einnahme von Eisenpräparaten ohne Mangelerscheinung den oxidativen Stress und Entzündungen erhöhen kann. Daher ist es immer ratsam, deinen Arzt zu konsultieren, bevor du eine Eisenergänzung in Betracht ziehst. (30)

  • Nicotinamid-Ribosid:
    Als Vorstufe zu NAD+einem Molekül, das für den den Energiestoffwechsel und die Zellreparatur, kann die Einnahme von NR dazu beitragen das zelluläre Energieniveau zu erhöhen, Vitalität und Wohlbefinden zu fördern. (31, 32)

Nahrungsergänzungsmittel - der Schlüssel, um den Tag mit Energie zu beenden

Referenzen:

  1. Hanna M, Jaqua E, Nguyen V, Clay J. B-Vitamine: Funktionen und Verwendungsmöglichkeiten in der Medizin. Perm J. 2022 Jun 29;26(2):89-97. doi: 10.7812/TPP/21.204. Epub 2022 Jun 17. PMID: 35933667; PMCID: PMC9662251.
  2. Tardy AL, Pouteau E, Marquez D, Yilmaz C, Scholey A. Vitamine und Mineralstoffe für Energie, Müdigkeit und Kognition: Ein narrativer Überblick über die biochemischen und klinischen Nachweise. Nutrients. 2020 Jan 16;12(1):228. doi: 10.3390/nu12010228. PMID: 31963141; PMCID: PMC7019700.
  3. Moustarah F, Daley SF. Eisen in der Nahrung. 2024 Jan 8. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2024 Jan-. PMID: 31082013.
  4. Chen P, Bornhorst J, Aschner M. Mangan-Stoffwechsel im Menschen. Front Biosci (Landmark Ed). 2018 Mar 1;23:1655-1679. doi: 10.2741/4665. PMID: 29293455.
  5. Cena H, Calder PC. Die Definition einer gesunden Ernährung: Beweise für die Rolle heutiger Ernährungsmuster bei Gesundheit und Krankheit. Nutrients. 2020 Jan 27;12(2):334. doi: 10.3390/nu12020334. PMID: 32012681; PMCID: PMC7071223.
  6. Eleazu CO. Das Konzept der Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index und niedriger glykämischer Last als Allheilmittel für Diabetes mellitus Typ 2; Perspektiven, Herausforderungen und Lösungen. Afr Health Sci. 2016 Jun;16(2):468-79. doi: 10.4314/ahs.v16i2.15. PMID: 27605962; PMCID: PMC4994556.
  7. Murillo S, Mallol A, Adot A, Juárez F, Coll A, Gastaldo I, Roura E. Kulinarische Strategien zur Steuerung des Blutzuckerspiegels bei Menschen mit Typ-2-Diabetes: Eine Übersichtsarbeit. Front Nutr. 2022 Nov 10;9:1025993. doi: 10.3389/fnut.2022.1025993. PMID: 36438742; PMCID: PMC9684673.
  8. Watson NF, Badr MS, Belenky G, Bliwise DL, Buxton OM, Buysse D, Dinges DF, Gangwisch J, Grandner MA, Kushida C, Malhotra RK, Martin JL, Patel SR, Quan SF, Tasali E. Recommended Amount of Sleep for a Healthy Adult: Eine gemeinsame Konsenserklärung der American Academy of Sleep Medicine und der Sleep Research Society. Sleep. 2015 Jun 1;38(6):843-4. doi: 10.5665/sleep.4716. PMID: 26039963; PMCID: PMC4434546.
  9. Reddy S, Reddy V, Sharma S. Physiologie, zirkadianer Rhythmus. [Aktualisiert 2023 Mai 1]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2024 Jan-. Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK519507/
  10. Larun L, Brurberg KG, Odgaard-Jensen J, Price JR. Bewegungstherapie bei chronischem Müdigkeitssyndrom. Cochrane Database Syst Rev. 2017 Apr 25;4(4):CD003200. doi: 10.1002/14651858.CD003200.pub7. Update in: Cochrane Database Syst Rev. 2019 Oct 02;10:CD003200. PMID: 28444695; PMCID: PMC6419524.
  11. Musumeci G. Auswirkungen von Bewegung auf körperliche Einschränkungen und Müdigkeit bei rheumatischen Erkrankungen. World J Orthop. 2015 Nov 18;6(10):762-9. doi: 10.5312/wjo.v6.i10.762. PMID: 26601057; PMCID: PMC4644863.
  12. de Vries JD, van Hooff MLM, Geurts SAE, Kompier MAJ. Bewegung zur Verringerung arbeitsbedingter Müdigkeit bei Arbeitnehmern: eine randomisierte kontrollierte Studie. Scand J Work Environ Health. 2017 Jul 1;43(4):337-349. doi: 10.5271/sjweh.3634. Epub 2017 Mar 21. PMID: 28323305.
  13. Saeed SA, Cunningham K, Bloch RM. Depressionen und Angstzustände: Vorteile von Bewegung, Yoga und Meditation. Am Fam Physician. 2019 May 15;99(10):620-627. PMID: 31083878.
  14. Goyal M, Singh S, Sibinga EM, Gould NF, Rowland-Seymour A, Sharma R, Berger Z, Sleicher D, Maron DD, Shihab HM, Ranasinghe PD, Linn S, Saha S, Bass EB, Haythornthwaite JA. Meditationsprogramme für psychischen Stress und Wohlbefinden: eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse. JAMA Intern Med. 2014 Mar;174(3):357-68. doi: 10.1001/jamainternmed.2013.13018. PMID: 24395196; PMCID: PMC4142584.
  15. Adamsson A, Bernhardsson S. Symptome, die mit Stress zusammenhängen und zu Erschöpfungsstörungen führen können: eine retrospektive Untersuchung von Krankenakten in der schwedischen Primärversorgung. BMC Fam Pract. 2018 Oct 30;19(1):172. doi: 10.1186/s12875-018-0858-7. PMID: 30376811; PMCID: PMC6208049.
  16. Yaribeygi H, Panahi Y, Sahraei H, Johnston TP, Sahebkar A. Die Auswirkungen von Stress auf die Körperfunktionen: Ein Überblick. EXCLI J. 2017 Jul 21;16:1057-1072. doi: 10.17179/excli2017-480. PMID: 28900385; PMCID: PMC5579396.
  17. Taylor K, Jones EB. Dehydration bei Erwachsenen. [Aktualisiert 2022 Okt 3]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2024 Jan-. Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK555956/
  18. Pross N. Auswirkungen von Dehydrierung auf die Gehirnfunktion: A Life-Span Perspective. Ann Nutr Metab. 2017;70 Suppl 1:30-36. doi: 10.1159/000463060. Epub 2017 Jun 15. PMID: 28614811.
  19. Miller HJ. Dehydrierung bei älteren Menschen. J Gerontol Nurs. 2015 Sep 1;41(9):8-13. doi: 10.3928/00989134-20150814-02. PMID: 26375144.
  20. Schwei RJ, Hetzel S, Kim K, Mahoney J, DeYoung K, Frumer J, Lanzafame RP, Madlof J, Simpson A, Zambrano-Morales E, Jacobs EA. Peer-to-Peer-Unterstützung und Veränderungen der Gesundheit und des Wohlbefindens älterer Erwachsener im Laufe der Zeit. JAMA Netw Open. 2021 Jun 1;4(6):e2112441. doi: 10.1001/jamanetworkopen.2021.12441. PMID: 34129024; PMCID: PMC8207241.
  21. Tajvar M, Grundy E, Fletcher A. Soziale Unterstützung und psychischer Gesundheitszustand älterer Menschen: eine bevölkerungsbasierte Studie in Iran-Teheran. Aging Ment Health. 2018 Mar;22(3):344-353. doi: 10.1080/13607863.2016.1261800. Epub 2016 Dec 15. PMID: 27976913.
  22. Chandrasekhar K, Kapoor J, Anishetty S. Eine prospektive, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit eines hochkonzentrierten Vollspektrumextrakts aus der Ashwagandha-Wurzel bei der Verringerung von Stress und Angstzuständen bei Erwachsenen. Indian J Psychol Med. 2012 Jul;34(3):255-62. doi: 10.4103/0253-7176.106022. PMID: 23439798; PMCID: PMC3573577.
  23. Chandrasekhar K, Kapoor J, Anishetty S. Eine prospektive, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit eines hochkonzentrierten Vollspektrumextrakts aus der Ashwagandha-Wurzel bei der Verringerung von Stress und Angstzuständen bei Erwachsenen. Indian J Psychol Med. 2012 Jul;34(3):255-62. doi: 10.4103/0253-7176.106022. PMID: 23439798; PMCID: PMC3573577.
  24. Lopresti AL, Smith SJ, Malvi H, Kodgule R. Eine Untersuchung der stressabbauenden und pharmakologischen Wirkungen eines Ashwagandha (Withania somnifera) Extrakts: Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie. Medizin (Baltimore). 2019 Sep;98(37):e17186. doi: 10.1097/MD.0000000000017186. PMID: 31517876; PMCID: PMC6750292.
  25. Präparate zur Linderung verschiedener Aspekte von Lebensstress-Symptomen und stressbedingten Zuständen - ermutigende klinische Beweise. Molecules. 2022 Jun 17;27(12):3902. doi: 10.3390/molecules27123902. PMID: 35745023; PMCID: PMC9228580.
  26. Ivanova Stojcheva E, Quintela JC. Die Wirksamkeit von Rhodiola rosea L.-Präparaten bei der Linderung verschiedener Aspekte von Lebensstress-Symptomen und stressbedingten Zuständen - ermutigende klinische Beweise. Molecules. 2022 Jun 17;27(12):3902. doi: 10.3390/molecules27123902. PMID: 35745023; PMCID: PMC9228580.
  27. https://ods.od.nih.gov/factsheets/VitaminB12-HealthProfessional/
  28. Hernández-Camacho JD, Bernier M, López-Lluch G, Navas P. Coenzym Q10 Supplementation in Aging and Disease. Front Physiol. 2018 Feb 5;9:44. doi: 10.3389/fphys.2018.00044. PMID: 29459830; PMCID: PMC5807419.
  29. Sood B, Patel P, Keenaghan M. Coenzym Q10. [Aktualisiert 2024 Jan 30]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2024 Jan-. Verfügbar unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK531491/
  30. Solberg A, Reikvam H. Eisenstatus und körperliche Leistung bei Sportlern. Life (Basel). 2023 Oct 2;13(10):2007. doi: 10.3390/life13102007. PMID: 37895389; PMCID: PMC10608302.
  31. Alegre GFS, Pastore GM. NAD+-Vorstufen Nicotinamid-Mononukleotid (NMN) und Nicotinamid-Ribosid (NR): Potenzieller Beitrag der Ernährung zur Gesundheit. Curr Nutr Rep. 2023 Sep;12(3):445-464. doi: 10.1007/s13668-023-00475-y. Epub 2023 Jun 5. PMID: 37273100; PMCID: PMC10240123.
  32. Amjad S, Nisar S, Bhat AA, Shah AR, Frenneaux MP, Fakhro K, Haris M, Reddy R, Patay Z, Baur J, Bagga P. Role of NAD+ in regulating cellular and metabolic signaling pathways. Mol Metab. 2021 Jul;49:101195. doi: 10.1016/j.molmet.2021.101195. Epub 2021 Feb 17. PMID: 33609766; PMCID: PMC7973386.

    Zurück zum Blog

    Hinterlasse einen Kommentar